Thema: Wolfgang Peitzsch

städtischer Friedhof

SPD regt Änderungen für den Königsbrunner Friedhof an

Gleich drei Anträge stellt die Königsbrunner SPD-Fraktion an den Königsbrunner Stadtrat. Die Fraktion wünscht eine Erhöhung der maximalen Bepflanzungshöhe bei Urnengräbern, ein Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit und die Einrichtung eines Gräberfeldes für totgeborene Kinder.   Bepflanzung von Urnengräbern Immer wieder wird von Besuchern die Schönheit und der Parkcharakter des städtischen Friedhofs  an der Wertachstraße […] weiterlesen ...

Bericht zur Kommunalwahl

SPD kann zulegen, absolute Mehrheit der CSU gebrochen

Am vergangenen Wochenende hat Königsbrunn gewählt. Die Königsbrunner SPD konnte bei der Stadtratswahl 6 Mandate erringen. Bei der Bürgermeisterwahl musste sich unser Kandidat Florian Kubsch mit sehr guten 21,5% der Stimmen den Kandidaten von CSU und Freien Wählern geschlagen geben. Diese stehen sich nun in zwei Wochen in der Stichwahl gegenüber. weiterlesen ...

Dialog zum Jahresanfang

Spannende Gespräche beim Neujahrsempfang der Fraktionen

Nachdem der Neujahrsempfang der Stadt dieses Jahr überraschend nicht stattfand, luden die Stadtratsfraktionen von SPD, CSU, Grünen und FDP gemeinsam zu einen „Dialog zum Jahresanfang“ ein. Etwa 150 Königsbrunner waren der Einladung gefolgt und hatten sich am Sonntag-Morgen im Hotel Zeller versammelt. Bei Sekt und kleinen Häppchen begann ein angenehmer Tag mit vielen interessanten Gesprächen. […] weiterlesen ...

Rede zum städtischen Haushalt 2014 für die SPD-Fraktion

SPD lehnt Haushalt für 2014 ab

Am Dienstag, dem 17. Dezember wurde der stdätische Haushalt für das Jahr 2014 beschlossen. Die SPD-Stadtratsfraktion hat den Haushalt dabei abgelehnt. “Pflichtaufgaben werden nur unzureichend in Angriff genommen. Spaß- und Prestigeobjekte hingegen binden inzwischen ungeheure Mittel, die uns in anderen Bereichen fehlen”, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Peitzsch mit Blick auf den Infopavillion, auf das Gradierwerk […] weiterlesen ...

Bundestagswahl im Zentrum zweier Aktionen der SPD Königsbrunn

SPD Königsbrunn lobt Königsbrunner Spielplätze

Bei sommerlicher Hitze begingen die SPD Königsbrunn mit Bürgermeisterkandidaten Florian Kubsch, Fraktionsvorsitzendem Wolfgang Peitzsch und Bundestagskandidatin Ulrike Bahr am Samstagnachmittag verschiedene Königsbrunner Spielplätze, um sich ein Bild von deren Ausstattung zu verschaffen und mit Eltern und Kindern ins Gespräch zu kommen.  Erste Station war dabei der Wasserspielplatz an der Mindelheimer Straße. Gerade bei den sommerlichen […] weiterlesen ...

SPD stellt Antrag zur Wassersatzung

“Wassersatzung muss noch vor der Sommerpause beraten werden”

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen des Rates, aufgrund der durch zwei Gerichtsentscheidungen nun klareren Situation in Sachen Beitragssatzungen Wasser/Abwasser wurde im Werkausschuss am 11.06. d.J. erstmals über neue Satzungen beraten. Die SPD-Fraktion hält die stattgefundene Beratung für nicht ausreichend, um der Bedeutung des Themas, aber auch den diffizilen Inhalten einer neuen Satzung gerecht zu […] weiterlesen ...

SPD nominiert Bürgermeisterkandidaten

Stadtrat Florian Kubsch tritt für die SPD an

Die SPD Königsbrunn zieht mit Florian Kubsch an ihrer Spitze in den Kommunalkampf. Der langjährige Königsbrunner Parteichef wurde mit mehr als 90% der Stimmen von den Sozialdemokraten zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Kubsch möchte als Bürgermeister den Politikstil in Königsbrunn verändern, auf Vereine und Bürger zugehen und mit ihnen zusammenarbeiten. Knapp 60 Freunde der Königsbrunner Sozialdemokratie hatten sich am Freitag, den […] weiterlesen ...

Energiewende konkret

SPD-Ortsverein besucht die Marktgemeinde Glonn

Wie schafft es eine Kommune, unabhängig von fossilen Brennstoffen zu werden? Antworten auf diese Frage zu finden war Thema des diesjährigen Ausflugs des SPD-Ortsvereins Königsbrunn. Als Reiseziel war Glonn gewählt geworden, eine Marktgemeinde mitten im Landkreis Ebersberg mit rund 4.500 Einwohnern. Die hat sich nämlich mit einstimmigem Gemeinderatsbeschluss ein ehrgeiziges Projekt vorgenommen: Bis 2020 soll der Energiebedarf allein aus regenerativen Energieträgern – […] weiterlesen ...

SPD-Bundesparteitag in Augsburg

Auch die SPD Königsbrunn war dabei

Für die schwäbische Sozialdemokratie stand dieses Jahr ein ganz besonderes Ereignis an. Der Bundesparteitag der SPD fand am vergangenen Sonntag auf dem Augsburger Messegelände statt. Knapp 600 Delegierte und Spitzengenossen aus ganz Deutschland waren für das Wochenende nach Augsburg gereist, um gemeinsam über das Wahlprogramm der SPD zu diskutieren, abzustimmen und sich auf den Bundestagswahlkampf […] weiterlesen ...

Wasser ist Menschenrecht

SPD Mitveranstalter bei Informationsabend zum ersten Europäischen Bürgerbegehren

In einer gemeinsamen Veranstaltung informierten die Königsbrunner SPD, das DGB-Ortskartell und Bündnis 90/Die Grünen über das erste Europäische Bürgerbegehren zum Thema „Wasser ist Menschenrecht“. Eingeladen hatten sie dazu Holger Thoms und Bernd Rode von der Wasserallianz Augsburg sowie den zuständigen ver.di-Sekretär Florian Hofmann. weiterlesen ...

Aus der Fraktion

Haushaltsrede 2013

Mitte März wurde im Königsbrunner Stadtrat der Haushalt 2013 mit den Stimmen von CSU und Freien Wählern beschlossen. Wir als SPD haben gemeinsam mit den Grünen und der SPD gegen den Haushalt gestimmt. Die zahlreichen Gründe dafür finden Sie in unserer Haushaltsrede vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Peitzsch.   Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und […] weiterlesen ...